Navigation und Service

EHRENAMT HILFSORGANISATIONEN Nachricht 05.12.2016 #Wir­sind­Eh­ren­amt

Zum heutigen Tag des Ehrenamts dankt das Bundesministerium des Innern allen Ehrenamtlichen für ihr Engagement

30 Millionen Bürgerinnen und Bürger engagieren sich in unserer Gesellschaft auf vielfältige Art und Weise. Dieses Engagement wird heute mit dem Tag des Ehrenamts gewürdigt. Auch das Bundesministerium des Innern möchte DANKE sagen. Denn: Ehrenamtliche machen Deutschland stark und prägen unsere Gesellschaft durch gelebte Solidarität. Gerade in schwierigen Situationen sind es oft Ehrenamtliche, die "unsere Gesellschaft menschlicher machen", so Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière.

Ehrenamtliche sind unter anderem in Sport-, Kultur- und Musikvereinen, in Schulen und Kitas, bei den Feuerwehren, im Bevölkerungs- und Katastrophenschutz oder auch in Kirchengemeinden tätig. Daneben ist das hohe bürgerschaftliche Engagement auch und gerade in der aktuellen Flüchtlingslage für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und einen gelingenden Integrationsprozess von entscheidender Bedeutung.

Die Ehrenamtlichen bringen viele fachliche Fähigkeiten aus ihren Berufen mit und lassen sich oft zusätzlich schulen. Darüber hinaus sind sie hoch motiviert. Sie wollen helfen und sind bereit, ohne Bezahlung für eine Sache einzustehen.

Dafür sagen wir DANKE!

Unter den Hashtags #TagdesEhrenamts und #WirsindEhrenamt zeigt das BMI bei Twitter verschiedenste Gesichter des Ehrenamts in Deutschland.

Weitere Nachrichten zum Thema
EHRENAMT

Alle anzeigen

Zusatzinformationen

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk

Logo des THW Zum Internetangebot

Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

Logo Zum Internetangebot

Schwerpunktthemen

Mediathek

Icon: Kamera

Hier gelangen Sie zur Mediathek

Zur Mediathek

Publikationen

Icon: Publikation

Hier gelangen Sie zur Gesamtübersicht der Publikationen

Zu den Publikationen